Zassenhaus

Nr. 570-870

um 1930

 

Die hier gezeigte Kaffeemühle aus Buchenholz hat die Nummer 570. Wie unten an dem Katalogausschnit zu erkennen ist, hatte Zassenhaus je nach Holzart dieses Modell in 100-Schritten durchnummeriert.

 
  • Gefugter Buchenkasten mit gewölbten Seitenwänden
  • Kurbel und Schiebedeckeltrichter vernickelt
  • Unterstelliges Mahlwerk
  • Herstellung um 1930 (aufgeführt im Zassenhaus-Katalog von 1929)
  • Maße ca. (H.B.T.)

Breite x Tiefe: 11 x 11 cm

Breite Deckel: 15x 15 cm

Höhe gesamt: 25,5 cm

 

sonstiges

  • Im Zassenhaus-Katalog von 1929 wurde diese Mühle in 4 unterschiedlichen Holzarten mit den Nummern 570-870 für 6,50 - 8,20 Reichsmark angeboten.
  • Die Mahlwerksregulierung mittels Flügelklammer ist sehr aufwendig konstruiert und in der Praxis tief im Inneren der Mühle nur schwer zu verstellen.
  • Der Zusatz "Record" auf dem Firmenschild bedeutet, dass diese Mühle mit einem geräuschlosen Mahlwerk (Record) ausgestattet ist. Dieses war bei der Buchenholzversion für einen Aufpreis von 40 Pfennig erhältlich.
  • Ein paar Jahre später wurde eine Reisekaffeemühle ebenfalls mit der Nr. 670 versehen, so wie dieses Modell aus Eiche.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail