Zassenhaus Schoßmühlen

von ca. 1957-1965

Modell A

 

Modell B

Die hier gezeigten Mühlen sind im Prinzip identische Modelle, die sich optisch lediglich durch einen leicht geänderten Bohnendeckel unterscheiden. Das Mahlwerk ist prinzipiell auch baugleich, hier hatte Zassenhaus allerdings ein Mokkamahlwerk eingesetzt (durch eine feinere Fräsung der Schneidrillen).

Das Modell A ist höchstwahrscheinlich das ältere Modell von Ende der 50er Jahre.

Modell A

 

Modell B

 

  • Mühlenkörper aus lackierter Buche
  • Kurbel und Trichter vernickelt
  • Modell B Schublade als Schütte ausgelegt
  • Unterstelliges Mahlwerk, kugelgelagert, Modell B mit Mokkamahlwerk
  • Herstellung ca. 1957-1965
  • Maße ca. (H.B.T.)

21 cm

  9 cm

12 cm

 

sonstiges:

Zwei der wenigen Zassenhaus-Mühlen, die mit einem kugelgelagerten Mahlwerk  ausgestattet wurde.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail