Lehnartz Nr. 108

von ca. 1953-1955

  • Gefugter Mühlenkörper aus lackierten Buchenholz
  • Innenliegender Aluminiumtrichter
  • Deckel und Kurbel vernickelt
  • Unterstelliges kugelgelagertes Mahlwerk
  • Herstellung ca. 1953/55
  • Maße ca. (H.B.T.)

19,0 cm

  8,0 cm

10,5 cm

 

sonstiges:

Anfang/Mitte der 50er Jahre waren die schlanken Modelle sehr beliebt. Das oben abgebildeten Modell 108 war eines der ersten Lehnartz-Mühlen dieser Art. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hatte die Lehnartz ein kugelgelagertes Mahlwerk was diese Mühle noch beliebter machte.

 

 

 

 

Mitte der 50er Jahre wurde diese Mühle mit einem Mokkamahlwerk ausgestattet, zu erkennen an der Mokka-Aufschrift auf dem Logo und dem roten Schubladenknopf und Kurbelknauf (auch der Kurbelknauf an der rechts abgebildeten Mühle war ursprünflich mal rot). 

 

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail