Zassenhaus Schoßmühle

von ca. 1887-1895

 

 

  • Der allseitig gekehlte, auf Füßen stende  Mühlenkörper ist aus Eichenholz gefertigt
  • Trichter, Kurbel, Spinelabdecckung und Hutmutter aus Messing
  • Schubladenknopf aus Steingut
  • Unterstelliges Mahlwerk mit den für diesen Zeitraum typischen 2 "Bulleneier" für die Mahlgradverstellung
  • Herstellung ca. 1887-1900
  • Maße ca. (H.B.T.)

31 cm

17 cm

17 cm

 

sonstiges:

  • Eine sehr schöne Mühle aus den Anfangszeiten der Fa. Zassenhaus.
  • Ausgefallen ist die senkrecht hergestellte Kurbel und die Messinghülse der Spindelverkleidung unterhalb der Kurbel.
  • Am Firmenlogo ist zu sehen, dass die Mühle für den französisch sprechenden Raum produziert wurde.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail