Lehnartz Schoßmühlen

von ca. 1925-1930

 

Die hier gezeigten Mühlen sind im Prinzip ein und das selbe Modell, jedoch jeweils von einem anderen Hersteller produziert worden. Während die obere Mühle aus der Produktion von Carl-August Lehnartz stammt, wurde die untere Kaffeemühle von seinem Sohn Omar Lehnartz hergestellt. Sie unterscheiden sich lediglich bei der Mahlwerkslagerung und einem anders geformten Schubladenknopf.

Modell der Firma Carl August Lehnartz mit "Qualitina"-Mahlwerk

Modell der Firma Lehnartz & Co mit flachklammergelagerten, geräuschlosen Mahlwerk

  • Der Mühlenkörper besteht aus lackierten Eichenholz
  • Trichter, Schubladenknopf und Kurbel vernickelt
  • Unterstelliges Mahlwerk "Qualitina" (C.A.L) oder flachklammergelagerten geräuschlosen Mahlwerk (L&Co)
  • Herstellung ca. 1925-1930
  • Maße ca. (H.B.T.)

26 cm

15 cm

15 cm

 

sonstiges:

Diese Mühle wurde mit einem "Qualitina"-Mahlwerk (C.A.L.) und mit einem auf einer Flachklammer gelagerten geräuschlosen Mahlwerk (L&Co) hergestellt. Äußerlich unterschieden sie sich nur durch kleine Details wie z. B. einen leicht geänderten Kurbelknauf, einem anderen Schubladenknopf und Firmenschild. Das Zusatzschild "Geräuschlos" am Modell von L&Co ist eine Seltenheit da der Zusatz "Geräuschlos" entweder auf dem Firmenschild zu sehen war oder gar nicht erwähnt wurde.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail