Wandkaffeemühle Zassenhaus  Nr. 171               diverse Modelle ab 1980

  • Der Bohnenbehälter ist aus Keramik mit Motiven
  • Kurbel und Mahlgradverstellung aus zaponiert Messing
  • Deckel aus Holz mit Dichtring aus Gummi
  • Kaffeemehlbehälter aus Kunststoff
  • Vorderstelliges Mahlwerk
  • Mahlwerksgehäuse aus Kunststoff
  • Wandbrett aus dunkel gebeizten Holz
  • Herstellung ab. 1980
  • Maße ca. (H.B.T.)

40 cm

18 cm

16 cm inkl. Kurbel

 

sonstiges:

  • Diese Kaffeemühle hat das selbe Mahlwerk wie die Nr. 170.
  • Diese Kaffeemühle gibt es mit den unterschiedlichsten Motiven.
  • Mahlgradregulierung an der Rändelschraube unterhalb der Kurbel. Das selbe Prinzip baut Zassenhaus seit den 1980er Jahren auch bei den Schoßmühlen ein.
  • Der Kaffeemehlbehälter aus Kunststoff ist zwar nicht so empfindlich gegen Beschädigungen wie die früheren Glasbehälter, bekommt aber im Laufe der Zeit häufig Haarrissse und sieht optisch nicht so gut aus.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail