Kaffeemühle mit Messingverzierungen

  • An dem auf Füßen stehende Mühlenkörper aus Buchenholz wurden Messingverzierungen angebracht, Seitenteile mit Furnier verkleidet.
  • Trichter und Schubladenknopf aus Messing
  • Oberstelliges Mahlwerk 
  • Herstellung ca. 1900-1920
  • Maße ca. (H.B.T.)

26 cm

16,5 cm

16,5 cm

 

sonstiges:

Ein schönes Beispiel dafür, dass früher nicht nur im afrikanischen Raum Kaffeemühlen verziert wurden. Auch in Europa gab es "fleißige" Handwerker, die ihre handelsübliche Kaffeemühle zu einem Unikat umgestaltet haben. Die Seitenteile wurden mit Furnier beklebt und der Mühlenkörper rundherum mit Zierknöpfen aus Messing versehen. 

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail