<<<

     Messing- und Porzellanmühlen                           diverser Hersteller

Das Alter von Messing- und Porzellanmühlen ist im Gegensatz zu Schoßmühlen aus Holz sehr schwer zu bestimmen. Die ehemaligen großen Kaffeemühlenhersteller haben nur sehr wenige Mühlen aus diesen Materialien angefertigt, 2 Ausnahmen sind die unten abgebildete Jan Eisenlöffel und die Zassenhaus-Mühle aus Messing. Das Herstellungsjahr dieser Mühlen ist mit Hilfe von alten Katalogen nachvollziehbar. Weiterhin können Holzmühlen anhand vieler anderer Details datiert werden, wie z. B. an der Art der Firmenlogos, die im Laufe der Jahrzehnte immer wieder leicht geändert worden sind, am Design des Holzkörpers und des Bohnentrichters, der Handkurbel oder des Mahlwerks bzw. der Art der Mahlgradverstellung. Die meisten alten Messing- und Porzellanmühlen dagegen wurden in der Regel nur in sehr kleiner Stückzahl von kleinen Schlosserbetrieben hergestellt, somit sind keine Kataloge vorhanden. Ebenso haben sie keine Firmenlogos und das Design und die Machart hat sich im Laufe der Zeit kaum geändert. Sie wurden schon immer reichlich mit Ornamenten der unterschiedlichsten Art verziert. Der Mühlenkörper besteht meistens aus 4 Messingplatte, entweder miteinander verlötet oder in die 4 Ecksäulen eingeschoben, der Boden und der Deckel fast immer mit den Ecksäulen verschraubt. Wenn eine Mühle dann auch noch zerlegt und aufpoliert worden ist, sieht sie aus wie neu, selbst wenn sie ein Alter von 100 Jahren und mehr aufweisen kann.

Das alles macht eine halbwegs sichere Altersbestimmung sehr schwer. Die einzigen Anhaltspunkte sind häufig kleine Details wie zum Beispiel die Machart des Mahlwerks, was aber in der Regel erst nach dem Zerlegen begutachtet werden kann. Ein weiterer Anhaltspunkt sind die verbauten Schrauben und Muttern, die vor 100 Jahren oder noch früher in Handfertigung hergestellt worden sind. Aber selbst dann ist es oft ein reines „Bauchgefühl“, ob diese Schrauben/Muttern um 1830 oder doch erst um 1880 gefertigt wurden.

Aus den oben genannten Gründen sind die Altersangaben der hier gezeigten Mühlen möglichst genaue  Schätzwerte anhand einiger kleiner Details. Das wirkliche Alter könnte bei einigen Mühlen das ein oder andere Jahrzehnt weiter vor bzw. zurück liegen.

Für weitere Informationen auf die gewünschte Mühle klicken

Design von Jan Eisenlöffel, verschiedene Ausführungen
Unikat aus diversen Materialien
Italienische Porzellan-Kaffeemühlen
Messingmühle "Knaben"

Zassenhaus 

Mokkamühlen

Nr. 610-613

von 1950-ca. 1960

Set aus Kaffee- und Pfeffermühle Messing

Messingmühle "Säulen"
Messingmühle "Blume"
Türkische Mokka-Mühle
Messingmühle "punktiert"
Messingmühle "Nixe" (sehr groß!)
Mühle aus Zinn 95%
Messingmühle "Amor"
Messingmühle "Harpyie"
Messingmühle Dienes ca. 1930
Messingmühle Trösser ca. 1930-40
Messingmühle "Granathülse" 1915-1925
Messingmühle "Löwe" ca. 1900-1940
Edelstahlmühle "Kupferintarsien" ca. 1900-1950
Zassenhaus Nr. 613 verkupfert, 1950-1960

Pfeffermühle

mit Spieluhr

Messingmühle "Spiralsäuen"

von ca. 1900-1930

KYM Moccamühlen

Messing/verchromt

von ca. 1935-1940

Messingmühle "Wappen"

um 1900

Messingmühle

der Fa. SIU

von ca. 1900-1920

BMF Messingmühle von ca. 1900-1920

Hochzeitsmühle  

von ca. 1870-1900

Messingmühle  "Römerinnen"

von ca. 1920-1940

Messingmühle  "Engelskind" um 1900

Messingmühle "Engel" um 1900

Kindermühle

von ca. 1970

Messingmühle "Maske" ca.1900-1940

Messingmühle "Rosen" um 1900

Messingmühle "Clausewitz" um 1930

Messingmühle "Blume" ca.1900-1940

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail