Dienes Ladenmühle Nr. 571

von ca. 1920

 

  • Mühlenkörper und Rad bestehen aus Guss
  • Größe R1
  • Lackierte Stahlblechhaube
  • Bohnentrichter innen weiß lackiert
  • Vernickelter Knopf an Schublade
  • Befestigt auf dicken Holzbrett mit Schaubzwinge zwecks Fixierung an Ladentheke.
  • Oberstelliges Mahlwerk
  • Herstellung ca. 1920
  • Maße:

Höhe bis Oberkante Rad: 43 cm

Raddruchmeser: 34 cm

Gewicht inkl. Brett: 8,5 kg

 

sonstiges:

Diese Art von Mühlen standen in früheren Zeiten in den "Tante Emma-Läden" und wurden eigentlich direkt auf die Ladentheke geschraubt. Der ehemalige Ladenbesitzer dieser Mühle hatte sie auf einem dicken Brett befestigt und zwecks Fixierung an der Ladentheke eine Schraubzwinge angebracht. So konnte dem Kunden die gewünschte Kaffeemenge frisch gemahlen verkauft werden.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail