KyM Schoßmühle "Bakelit"

von ca. 1950

22 cm

8 cm

15 cm

 

sonstiges:

 

 

  • Als Vorbild der oben abgebildeten KyM diente das in den 30er Jahren hergestellt Modell 411 der Firma Dienes. KyM stattete sein Modell jedoch ohne Griff, dafür aber mit einer Schublade aus.
  • Die in der damaligen DDR ansässige Firma D.M.R. (Diesel Motorenwerke Rostock) baute das Dienes-Modell fast originalgetreu nach. Kleine Unterschiede lagen lediglich in einer etwas anderen Kurbel und die im Inneren verbauten Spannklammern wurden durch Spiralfedern ersetzt.

 

 

 

Kleiner Tipp für den Kauf solch einer Mühle:

Bakelit ist ein sehr brüchiger Kunststoff. Häufig haben diese Mühlen Risse und/oder Abplatzungen an den Kanten der beiden Bakelithälften, so wie das oben gezeigte Modell am Boden (Foto Nr. 5). Es ist also durchaus angebracht, vor dem Kauf gerade auf diese Stellen ein besondere Auge zu werfen!

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail