Kaffeemühle KYM Nr. 9220                             von ca. 1950-1960

  • Der Mühlenkörper besteht aus lackierten Buchenholz
  • Holzdeckel, einseitig zu öffnen
  • Deckelbügel, Trichterkranz und Kurbel verchromt
  • Innenliegender, weiß lackierter Blechtrichter
  • Auf Runddorn gelagertes, unterstelliges Mokka-Mahlwerk
  • Herstellung ca. 1950-1960
  • Maße ca. (H.B.T.)

22 cm

12,5 cm

13,5 cm

 

Kleines Hintergrundwissen:

Verkauft wurde diese Mühle von dem Eisenwarengeschäft Meier-Tönnis in der Stadt Lage (Aufkleber am Mühlenboden). Interessant ist, dass der spätere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder nach Abschluss seiner kaufmännischen Lehre im Jahr 1961 zu diesem Eisenwarengeschäft als Verkäufer wechselte, jedoch nach 9 Monaten wieder kündigte. Wer weiß, vielleicht wurde diese Mühle von ihm persönlich verkauft... 

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail