<<<

Firmengelände in Iserlohn um 1895

 

 

Alles über KyM (K&M)

1826Gründung der Firma Kissing & Möllmann (K&M) in Iserlohn. Herstellung von Bronzewaren, Beleuchtungskörper und Haushaltswaren. K&M kaufte zunächst Kaffeemühlen aus der Region Remscheid und exportierte diese nach Russland und Polen.

1872Produktion eigener Kaffeemühlen.

1877: Mit 25 Mitarbeitern werden schon 50000 Mühlen produziert.

1894: Größter deutscher Kaffeemühlenhersteller bei einer Jahresproduktion von 200000 Kaffeemühlen mit 120 Mitarbeitern . K&M war in diesem Zeitraum der erste Kaffeemühlenhersteller, der bedruckten Blechkaffeemühlen produzerte (1).

1910Zwischen 1827 bis 1910 rasanter Aufschwung der Firma. Insgesamt 12 Firmengründungen bzw. Übernahmen mit bis zu 2000 Mitarbeitern in eigenen Fabriken. In diesem Zeitraum werden bis zu 500000 Kaffeemühlen pro Jahr gefertigt. Export von Kaffeemühlen nach Österreich, Italien, Frankreich, Spanien, Skandinavien, Mittelamerika, Polen, Russland, Venezuela und Columbien.

1918: Verlust der Auslandsniederlassungen und der wichtigesten Auslandsmärkte nach dem 1. Weltkrieg. Von den schwerwiegenden Einschnitten konnte sich das Unternehmen nicht mehr richtig erholen. Die Weltwirtschaftskrise und der II. Weltkrieg konnten noch überstanden werden, aber die meisten Kaffeemühlen-Modell, die nach 1945 hergestellt worden sind, konnten qualitativ mit der Konkurenz nicht mehr mithalten  --> einen echten wirtschaftlichen Aufschwung gab es nicht mehr.

1926: Bronze-Plakette der Stadt Iserlohn zum 100jährigen Firmenjubiläum der Firma Kissing&Möllmann im Jahr 1926.

ab ca 1930: Im Zeitraum Ende 1920er/Anfang der 1930er Jahre Umbenennung der Firma von K&M zu KyM

1938: Mit ca. 320 Mitarbeiter produzierte KyM bis zu 800 Kaffeemühlen pro Tag.

1939: Einrichtung der Abteilung "Sonderfertigung". Hier wurden während der Kriegsjahre Bauteile für Flugzeugmotoren und später Zünder für Flakgranaten hergestellt.

1945: Die Kaffeemühlenproduktion wurde langsam wieder aufgenommen. Die Nummerierung der Modelle wurde von der 3-stelligen auf die 4-stellige Kennzeichnung umgestellt.

1959: Während im Jahr 1956 noch 213000 Kaffeemühlen produziert wurden, werden 3 Jahre später nur noch 76000 Stück hergestellt.  Grund sind die immer mehr auf den Markt kommenden elektrischen Kaffeemühlen.

1962: Die Produktion von Kaffeemühlen wurde eingestellt.

1976: Während der "Retro-Phase" in den deutschen Haushalten wurden wieder einige tausend Kaffeemühlen pro Jahr montiert. Es wurden 3 Kaffeemühlenmodelle , sogenannte altdeutschen Schoßmühlen, produziert.

1980: Die Firma produzierte bis 1980 Kaffeemmühlen und stellte den Betrieb am 07.11.1980 ein. Heute gilt das Firmengebäude als technisches Kulturdenkmal. 

 

(1) D. Samrowski, Geschichte der Kaffeemühlen, Band 10

 

Für weitere Informationen auf die gewünschte Mühle klicken

 

KyM Nr. 9450/9460

von ca. 1955

KyM Nr. 9490/91/93

von 1951-ca. 1960

KyM Nr. 900

von 1930-1938

KyM

von ca. 1950

KyM  Nr. 9140/9440

von ca. 1955

K&M

von 1910-1920

KyM Nr. 9220 von ca. 1950-1960

KyM 9320

von ca. 1940-1950

KyM

von ca. 1960-1970

KyM Nr. 369

von ca. 1930-1940

K&M

ca. 1880-1890

K&M Jubiläumsmühle von 1926

K&M

von ca. 1880

KyM Nr. 9205

von ca. 1950

KyM Moccamühlen

von ca.  1930-1940

KyM

von ca. 1970-1980

KyM-Kindermühle von ca. 1935-1940

KyM-Kindermühle von ca. 1930-1935

K&M-Kindermühle von ca. 1930

KyM "Milly"

von ca. 1950-1960

KyM

von ca. 1930-1935

KyM

von ca. 1955-1965

KyM Nr.  9553

von ca. 1945-1955

K&M 

von ca. 1920

KyM Nr. 783

von ca. 1928-1939

KyM Nr.  102

um 1955

KyM Kindermühle

um 1930

KyM Nr. 608

um 1925

KyM "Bakelit"

ca. 1950

K&M

von ca. 1920

KyM Nr. 9485

von ca. 1950-1960

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail