Zurück

zur Sammlung

 

Wendl Kaffeemühle

von ca. 1960

 

 

Hersteller: Leider liegen mir keinerlei Angaben zum Hersteller vor. Wenn du Informationen zu dieser Firma hast, kannst du mich unter folgendem Link kontaktieren: Kontakt

  • Der auf Füßen stehende, gefugte Mühlenkörper besteht aus polierten Buchenholz
  • Beide Schubladen mit Metallknopf
  • Kurbel und Mahlgradverstellung verchromt
  • Oberstelliges Mokka-Mahlwerk
  • Herstellung: ca. 1960
  • Maße ca. (H.B.T.)

20 cm

12 cm

12 cm

 

sonstiges: 

  • Eine sehr seltene Mühle der Fa. Wendl, Mühlen dieser Marke sind sehr rar. Leider liegen keinerlei Informationen über diesen Mühlenhersteller vor. Möglicher Weise handelt es sich hier um einen Hersteller aus Österreich.
  • Eine recht ausgefallene Kaffeemühle aufgrund des Designs und der Funktionalität. In der oberen Schublade kommen die Kaffeebohnen hinein. Auf Bild 8 kann man sehen, dass diese Schublade an der hinteren Hälfte keinen Boden hat. So fallen beim Hineinschieben der Schublade die Bohnen in den Trichter. Auch ungewöhnlich für Mühlen aus dieser Zeit ist das oberstellige Mahlwerk. Diese Art von Mahlwerksverstellung hatte eigentlich Ende der 1940er Jahren ausgedient.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail