Lodos Kaffeemühle Replikat von 1974

 

Die in Lomnice nad Popelkou, Tschechien ansässige Firma stellte ab ca. 1970 traditionelle bömische Kaffeemühlen her, darunter auch das hier gezeigte Modell. In den 1990er Jahren produzierte Lodos auch Rundmühlen aus Keramik.

                       Siehe auch Hersteller B.O. (Ouhrabka)

 

Quelle: D. Samrowski, Geschichte

der Kaffeemühlen Band 12

 

Modell aus Teakholz

 

Modell aus Ahorn

  • Der Mühlenkörper besteht aus lackierten Teakholz oder Ahorn mit Intarsien
  • Kurbel, Verzierungen und Schrauben aus Messing
  • Unterstelliges kugelgelagertes Mahlwerk
  • Herstellung: Modell aus Teakholz von 1974, Modell aus Ahorn neueren Datums
  • Maße ca. (H.B.T.)

21 cm

15 cm

15 cm

 

sonstiges:

  • ​​​Sehr schön gearbeitete Mühlen mit bunten Intarsien.
  • Kugelgelagertes Mahlwerk, jedoch von minderer Qualität. Mühle ist daher eher als Dekorationsobjekt als für den Gebrauch anzusehen .
  • Ganz ähnliche Modelle, allerdings älteren Datums, sind unten zu sehen.

Schoßmühle aus der 1. Hälfte letzten Jahrhunderts

(zur Mühle)

Schoßmühle

von ca. 1870-1900

(zur Mühle)

 

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail