Alles über Hugh

 

Über die Firma Hugh liegen nur sehr wenig Informationen vor.

Sicher ist, dass die Firma Hugh von Hugo Hengelhaupt vor 1945 in Zella-Mehlis, Thüringen, gegründet wurde. Mit der Herstellung von Kaffeemühlen wurde wahrscheinlich erst nach dem 2. Weltkrieg begonnen.

Bekannt sind lediglich 3 Modelle: Zwei Rundmühlen mit Mokka-Mahlwerk aus Holz oder Bakelit (siehe unten) mit dem Mohr als Firmenlogo und eine Kastenmühle aus Buchenholz mit Bakelitdeckel mit dem rautenförmigen "Hugh"-Logo.

 

Vielen Dank an Hr. von Nordheim für die Informatonen über die Firma Hugh

www.zella-mehlis-geschichte.de.

 

Hugh Rundmühle

ab ca. 1950

 

 

 

  • Der Mühlenkörper ist aus Bakelit gefertigt
  • Mühlenkörper in 3 Teile zerlegbar
  • Kurbel vernickelt
  • Unterstelliges Mokka-Mahlwerk
  • Herstellung ca. 1950
  • Maße ca. (H.D.)

23 cm

4,5 cm

 

sonstiges: 

  • Deckel, Ober- und Unterteil miteinander verschraubt.

  • Kurbel abnehmbar, kann im Untereil verstaut werden. Diese Art von Kaffeemühlen wurden wegen ihrer platzsparenden Bauweise gerne mit auf Reisen genommen.

  • Ursprünglich war diese Mühle mit dem "Mohr-Logo" versehen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail