Gesto "Junior"

von ca. 1930-1940

 

 

 

Im Laufe der Produktionsjahre hatte Gesto einige kleinere Änderungen an diesem Modell vorgenommen. 

  1. Geändertes Firmenlogo
  2. Geändertes Modellschild auf dem Deckel
  3. Geänderter Knopf an der Schublade
  4. Geänderte Fixierung der Mahlgradschraube. Während bei Variante B (wahrscheinlich das ältere Modell) die Mahlgradmutter mit einer zweiten Rändelmutter gesichert ist, wurde bei der Variante A zwecks Fixierung die zweite Rändelmutter gegen eine Feder ersetzt.

Variante A

 

Variante B

  • Der Mühlenkörper besteht aus handpolierten Eschenholz
  • Kurbel vernickelt
  • Oberstellige Mahlwerksverstellung
  • Innenliegender brauner Bakelittrichter
  • Kugelgelagerte Mahlkegelspindel
  • Herstellung ca. 1930-1940
  • Maße:

 

Breite x Tiefe: 8,5 x 11,5 cm

Breite Deckel: 8 x 11 cm

Höhe gesamt: 22 cm

 

sonstiges

  • Relativ selten ist das hier verwendete Eschenholz. Gesto hat auch den großen Bruder "Gesto Sonderausführung" mit diesem Holz gefertigt.
  • Meines Wissen hat nur Gesto und teilweise auch Burgmühle die Mahlkegelspindel mit einem richtigen Kugellagerring ausgestattet. Dies verhinderte ein "ausschlagen" der Spindelführung wie es bei anderen Marken häufig zu sehen ist.
  • Die Mahlgradregulierung wird an der Rändelmutter unterhalb der Kurbel vorgenommen. 

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail