Alles über B.O.

(Ouhrabka)

 

 

Firmengründer

1923: 

Die Brüder Josef (1887-1950), Tischler, und Vincens (1893-1970), Maschinenschlosser, Ouhrabka gründeten das Unternehmen „Ouhrabkova Company" in „Lomnice nad Popelkou“ in der Tschechoslowakischen Republik (ČSR). Sie starteten mit der Produktion in einer Scheune am Haus Nr. 267 in Karlovo, das zu ihrer Familie gehörte. Zuerst wurden Wandkaffeemühlen, in der Folgezeit auch Roggenmühlen (Firmenpatent) und andere Kaffee- und Gewürzmühlen hergestellt die unter dem Namen "B.O. Garantie" verkauft wurden. Sie waren die einzige Firma in der Tshechoslowakei, die Kaffeemühlen maschinell herstellten.

1939:

Die Reisekaffeemühle TRAMP kommt auf den Markt und wird während der Kriegsjahre weiter produziert.

1945:

Nach dem Zweiten Weltkrieg produziert das Unternehmen bereits 50 verschiedene Kaffee- und Gewürzmühlen mit rund 70 Mitarbeitern. Die Produktionsanlagen wurden auf die J. Kart-Straße erweitert. Die Hälfte der Produktion wurde ins Ausland exportiert.

1950:

Aufgrund der Verstaatlichung werden alle Aktivitäten eingestellt und das Unternehmen wird der staatlichen Firma "MEVA Roudnice nad Labem" eingegliedert, später wurde es Teil von „Orlické strojírny“.

1959:

Umbenennung in "Kovozávody Semily". Es werden Kaffee- und Gewürzmühlen,  Knoblauchpressen und Nudelmesser mit ca. 40 Beschäftigten produziert.

Firmensitz in Lomnice

1991:

Am 15.10.91 folgen die Enkel der Brüder Ouhrabka der Familientradition und beginnen mit der Produktion von Kaffee- und Gewürzmühlen. Sie gründen ein Unternehmen unter dem Namen LODOS s.r.o. (LOmnické DOmácí Strojky - Haushaltsgeräte aus Lomnice). Die Produktion konzentriert sich derzeit auf die traditionelle Herstellung von Kaffeemühlen auf Maschinen von vor dem II. Weltkrieg nach Originalplänen. Weiterhin gehören diverse Küchengeräte wie z. B. Knoblauchpressen, Nussknacker und Reiben zum Produktsortiment. 

 

Für weitere Informationen auf die gewünschte Mühle klicken

 

B.O. - Ouhrabka

von ca. 1930-1940

B.O. - Ouhrabka

von ca. 1920

B.O. "Tramp"

ab 1939 bis ca.  1950

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail