Antike Kaffeemühle                                         von ca. 1850

  • "Schwalbenschwanz" gezapfter Mühlenkörper aus Eichenholz
  • Trichter aus Messing
  • Kurbel und Mahlwerk aus geschmiedeten Stahl
  • Unterstelliges, recht grob mahlendes Mahlwerk
  • Herstellung ca. 1850
  • Gewicht 3,2 kg
  • Maße ca. (H.B.T.)

25 cm

33 cm

20,5 cm

 

sonstiges:

  • Das Bodenbrett ist mit seitlichen "Ohren" angefertigt. Hintergrund ist der bessere Halt beim Mahlen wenn die Mühle zwischen den Beinen eingeklemmt wurde.
  • Eine in allen Einzelteilen sehr massiv hergestellte Mühle, daher auch das enorme Gewicht von über 3 kg.
  • Der Messingtrichter war ursprünglich angenagelt (4-eckige Nagelköpfe). Da jedoch leider nur noch ein Nagel vorhanden war musste der Trichter angeschraubt werden.

Wenn Ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat, haben Sie hier die Möglichkeit unserer Seite mit einer kleinen Spende weiter zu helfen. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie es uns diese Seite weiter auszubauen und noch interessanter zu gestalten, vielen Dank

 

Diese Seite soll ausschließlich privaten Zwecken dienen.

Das Kopieren von Dokumenten, Texten oder Fotos bedarf der Zustimmung von old-coffee-grinders.com.

Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | Ⓒ Old-Coffee-Grinders.com

Downloads & Kopien von Fotos, Texten & Dokumenten dieser Seite sind nicht gestattet!

Spenden - donate - donar - donner - donare


E-Mail